Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kreuzfest in Limburg

September 15 @ 8:00 - September 18 @ 17:00

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen in den Pfarrbüros,
liebe Mitarbeitende,

vom 15. bis 18. September feiert das Bistum Limburg das Kreuzfest. Neben einem großen Programm für Familien und Jugendliche haben wir auch wieder bekannte Künstlerinnen und Künstler nach Limburg eingeladen. Wir leiten Ihnen zur Kenntnis eine Pressemitteilung weiter, die wir vor Kurzem veröffentlicht haben und laden Sie recht herzlich ein, sich auf nach Limburg zu machen und mitzufeiern.

Um das Fest noch bekannter zu machen, benötigen wir erneut Ihre Unterstützung.

Gerne stellen wir Ihnen Texte und Bilder für Ihre Homepage oder Ihre Kanäle zur Verfügung. Pfarreien die im Bistumssystem eine Homepage haben, empfehlen wir auch gerne unsere angelegten Beiträge weiter.

Wenn Sie ein Anliegen oder Fragen rund um das Kreuzfest haben, schreiben Sie uns bitte eine Email an info@bistumlimburg.de .

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und viele Grüße aus Limburg
i.A. Clemens Mann

Zentralstelle
Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
Roßmarkt 4, 65549 Limburg

Tel.: (06431) 295-406
Mobil: (0160) 5898109
Fax: (06431) 295-481

Mail: c.mann@bistumlimburg.de

www.bistumlimburg.de

Mit Dir wird’s bunt

 Popsänger Laith Al-Deen und Kabarettist Florian Schroeder kommen zum Kreuzfest nach Limburg

LIMBURG.- Eingängige Melodien, tiefsinnige Gedanken und eine unverkennbare Stimme: Laith Al-Deen, Sänger von Hits wie „Bilder von Dir“, „Dein Lied“ oder „Keine wie du“, kommt am Donnerstag, 15. September 2022, nach Limburg. Der Popsänger, der maßgeblich das Musikgenre Deutsch-Pop in den vergangenen zwei Jahrzehnten mitprägte, spielt auf dem Kreuzfest des Bistums Songs aus seinem aktuellen Album „Kein Tag umsonst“ und seine bekannten Hits.

 

Neben Laith Al-Deen gehört auch die Show des Satirikers Florian Schroeder zu den Highlights des viertägigen Festes. Der Kabarettist präsentiert am Freitag, 16. September, in Limburg sein aktuelles Bühnenprogramm „Neustart“, in dem Schroeder einen satirisch-humorvollen Blick auf Weltuntergangsstimmung, Hysterie und Corona-Wahnsinn wirft. Mit seinem Auftritt will Schroeder auch ein Zeichen setzen gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche. Die Hälfte seiner Gage spendet der Kabarettist an ein Projekt zur Unterstützung Betroffener. Das Bistum Limburg verdoppelt diesen Betrag.

 

An vier Tagen feiern

Das Bistum Limburg feiert sein Kreuzfest von Donnerstag, 15. September, bis Sonntag, 18. September 2022, rund um den Limburger Dom und den Bischofsgarten. Unter dem Motto „Mit Dir wird’s bunt“ sind alle Generationen zu einem vielfältigen Fest mit Gottesdiensten, Gebetszeiten, der Limburger Kreuzreliquie, Musik, Kunst und Kultur und vielen Erlebnisangeboten eingeladen. „Wenn sich viele Menschen mit ihren Talenten und Interesse in Gesellschaft und Kirche engagieren, dann wird es vielfältig und für alle ein Gewinn! Mit dem Motto ‚Mit Dir wird’s bunt‘ wollen wir genau das ausdrücken“, erklärt Stephan Schnelle, Pressesprecher des Bistums.

Neben den beiden Top-Acts auf der Bühne, öffnet der Limburger Bischofsgarten am Samstag, 17. September, nicht nur für etwa 500 erwartete Ministrantinnen und Ministranten die Pforten. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet eine Spielwiese mit Riesenmikado, Slacklines, ein lebensgroßes Kickerspiel, ein Frisbee-Golf und viele weiteren Attraktionen und Kreativstationen. Ein Fest für Familien und Kinder mit vielen Mitmachangeboten schließt sich am Sonntag an. Die Limburger Dommusik führt an diesem Tag auch die Kinderoper „Burundibár“ auf. Den Festgottesdienst zelebriert der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf.

Hintergrund Kreuzfest

Das Bistum Limburg feiert bereits seit 1959 das Kreuzfest und lädt Menschen aus dem ganzen Bistum zum Mitfeiern ein. Bischof Wilhelm Kempf wollte mit dem Fest das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Diözese stärken. Im Zentrum der Feierlichkeiten steht auch die Verehrung der kostbaren Kreuzreliquie, die der Tradition nach aus dem Kreuz Jesu. Seit 2015 wird das Kreuzfest in der Bischofsstadt Limburg gefeiert. 2021 kamen etwa 8.000 Besucher in den Limburger Bischofsgarten.

Zum Ticketverkauf

Weitere Informationen zum Kreuzfest finden Sie ab Mitte Juli unter kreuzfest.bistumlimburg.de. Der Ticketverkauf für das Konzert von Laith Al-Deen und die Show von Florian Schroeder beginnt am 15. Juli über www.ticket-regional.de. Der Ticketpreis für Laith Al-Deen beträgt 19,50 Euro, für Florian Schroeder 16 Euro.

 

Details

Beginn:
September 15 @ 8:00
Ende:
September 18 @ 17:00

Veranstaltungsort

Limburg
Limburg
Rossmarkt 4, Hessen 65549 Deutschland
Google Karte anzeigen