Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Jahr nach der Amazonas-Synode 2020

Oktober 21 @ 19:00 - 21:00

Ein Jahr nach der Amazonien-Synode

Achtung, der Veranstaltungsort hat sich geändert!

Das Schlussdokument der Synode,
das Papstschreiben Querida Amazonia
und die Entwicklungen im ersten Jahr
Einladung zum Gesprächsabend

am 21. Oktober 2020 um 19 Uhr in

St. Gallus
Mainzer Landstr. 299
60326 Frankfurt


Auf das Abschlussdokument der Amazonien-Synode hat Papst Franziskus mit
seinem Schreiben „Querida Amazonia“ („Geliebtes Amazonien“) geantwortet.
Das hat sehr unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.
Der Abend stellt die beiden Dokumente vor und behandelt dann die Fragen:

    • Wie geht es weiter in Amazonien: politisch, ökologisch, wirtschaftlich,
      kulturell und kirchlich?
    • Welche Konsequenzen ergeben sich für Deutschland: für die Solidaritätsarbeit
      mit dem bedrohten Wald und seinen BewohnerInnen und für den synodalen
      Weg der Kirche hier?

Veranstalter: Hedwigsforum, Referent Thomas Schmidt

Details

Datum:
Oktober 21
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

St. Gallus
Mainzer Landstraße 299
Frankfurt, Hessen 60326 Deutschland
+ Google Karte anzeigen