Pastoralausschuss

 

Der Pastorale Raum ist ein Zusammenschluss von eigenständigen Gemeinden, in unserem Fall Nied – Griesheim – Gallus (einschl Pius).
Die Leitung des Pastoralen Raums obliegt dem Pastoralausschuss. Jeder Pfarrgemeinderat entsendet Vertreter in den Pastoralausschuss. Der Pastoralausschuss regelt Aufgaben, die die einzelne Gemeinde nicht mehr leisten kann oder will. Darüber hinaus ist der Pastoralausschuss für all jene Dinge zuständig, die alle Gemeinden innerhalb des pastoralen Raums betreffen, z.B. die Gottesdienste.
Weitere Aufgaben sind:

  • Gottesdienstordnung
  • Hinführung von Kindern und Jugendlichen zu den Sakramenten
  • Glaubenskurse und Katechese für Erwachsene
  • Missionarische Initiativen
  • Zusammenarbeit mit den Schulen
  • Zusammenarbeit in den Bereichen Caritas und Weltkirche
  • Zusammenarbeit mit Orden/Geistlichen Gemeinschaften
  • Zusammenarbeit im Bereich Kindertagesstätten

Mit der Neuwahl des Pfarrgemeinderates werden auch die Vertreter des Pastoralausschusses neu bestimmt. Für den Raum Nied- Griesheim gilt folgende Zusammensetzung:

  • Priesterlicher Leiter (Pfarrer)
  • Pastorale Mitarbeiter
  • Vertreter der Pfarr- Gemeinden: Kath. Pfarrgemeinde Frankfurt Nied und Mariä Himmelfahrt
  • Vertreter der italienischen Gemeinde
  • Vertreter der französisch sprechenden Gemeinde in Nied
  • Eritreische Gemeinde in Griesheim mit beratender Stimme

Den Vorsitz im Pastoralausschuss hat z. Zt. Herr Armin Nagel

Stand 25.10.2017